Vorträge und Buchpräsentationen

Vortrag: Der Toleranzgedanke in Lessings "Ideen-Drama" Nathan der Weise - Die Ringparabel als Schlüsseltext der Aufklärung

Datum: 6. Dezember 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 6.30 p.m.

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

Gotthold Ephraim Lessing, von Carl Jäger
Gotthold Ephraim Lessing, von Carl Jäger

Vortrag: “Rhetorik oder Sprachmanipulation — Strategien und Taktiken eines Populisten”

Datum: 29. November 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

Mantegna Tarocchi Tarot-Karte, um 1470
Mantegna Tarocchi Tarot-Karte, um 1470

Vortrag: “Blumenkohl als Geburtstagsgeschenk: Das Kompositum und seine Fugenelemente”

Datum: 28. November 2018

Ort: Raum 1.16, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Bildbeschreibung und Bildinterpretation — Die Jungfrau züchtigt das Jesuskind vor drei Zeugen von Max Ernst

Datum: 27. November 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 CLi/FLUL

Max Ernst/Dimitriscu Istrati
Max Ernst/Dimitriscu Istrati

Vortrag: “Sprach- und Kulturwandel am Beispiel von Martin Luthers berühmten Ausspruch (den er so wahrscheinlich nie gesagt hat) ‘Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?’”

Datum: 24 November 2018

Ort: Raum 1.17, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

Martin Luther, von Lucas Cranach
Martin Luther, von Lucas Cranach

Vortrag: “Es war einmal… Die Brüder Grimm: Gründungsväter der Germanistik”

Datum: 21 November 2018

Ort: Raum 1.16, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

Jacob und Wilhelm Grimm, Zeichnung vom Bruder Ludwig Emil Grimm, 1843
Jacob und Wilhelm Grimm, Zeichnung vom Bruder Ludwig Emil Grimm, 1843

Vortrag: “Franz Liebl — Zwei”

Datum: 20. November 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Danke und obrigado — Abhandlung zur Dankbarkeit des Doctor Angelicus Thomas von Aquin”

Datum: 19. November 2018

Ort: Raum 1.16, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

Thomas von Aquin
Thomas von Aquin

Vortrag: “E. O. Plauens Vater und Sohn Bildergeschichten”

Datum: 18 November 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

Erich Ohser bekannt unter dem Pseudonym E. O. Plauen --- Bundesarchiv, Bild 146-2003-0037  CC-BY-SA 3.0
Erich Ohser bekannt unter dem Pseudonym E. O. Plauen --- Bundesarchiv, Bild 146-2003-0037 CC-BY-SA 3.0

Vortrag: “Wortfeld Medizin — impfen, geimpft werden, sich impfen lassen, usw.”

Datum: 17. November 2018

Ort: Raum 1.17, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

Dr. José Tomás de Sousa Martins
Dr. José Tomás de Sousa Martins

Vortrag: “Du hast gut labern! Sprichwörter und Redewendungen: Linguistische Aspekte einer parodistischen Modifikation — Beispiele der Addition, Omission, Substitution, Inversion und Kontamination”

Datum: 14 November 2018

Ort: Raum 1.16, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Vorträge: “Von der Ewigkeitsklausel — Die Würde des Menschen ist unantastbar… Artikel 1 des Grundgesetzes” und “Juristische Leerbegriffe”

Datum: 13. November 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Von dem Lied der Deutschen zur Hymne der Bundesrepublik Deutschland” e “Die Geschichte der Deutschen Fahne: schwarz, rot, gold”

Datum: 10. November 2018

Ort: Raum 1.17, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL

"Bildnis des Dichters Heinrich August Hoffmann von Fallersleben" von Ernst Henseler, 1898
"Bildnis des Dichters Heinrich August Hoffmann von Fallersleben" von Ernst Henseler, 1898

Vorträge: “Das Bildungssystem in Deutschland” und “Spracherwerb DaF”

Datum: 8. November 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Heiter bis sonnig — die Textsorte Wetterbericht”

Datum: 24. Oktober 2018

Ort: Raum 1.16, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Made in Germany vs. feito à portuguesa”

Datum: 9. Oktober 2018

Ort: Raum Leite Vasconcelos, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Seminar: "John Dos Passos: Leitura Proibida — O papel dos intelectuais na instituição da censura no Terceiro Reich"

Datum: 3. Oktober 2018

Ort: Pólo Centro de Tradições Populares, Philosophische Fakultät/CLEPUL - Zentrum für Lusophone und Europäische Literaturen und Kulturen der Universität Lissabon

Uhrzeit: 13.00 Uhr

 

Miguel Oliveira wurde von Prof. Dr. José Eduardo Franco eingeladen ein Seminar über John Dos Passos und Zensur abzuhalten, welches vom Zentrum für Lusophone und Europäische Literaturen und Kulturen der Universität Lissabon organisiert wird.


Vortrag: "John Dos Passos: Burned and Banned under Hitler - Republished in Postwar and Partitioned Germany"

Datum: 22.06.2018

Ort: Auditorium der Geographischen Gesellschaft Lissabons

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Publikum: Interessierte können sich unter: http://johndospassossociety.org

für die Teilnahme an den Konferenzen anmelden

 

Miguel Oliveira nimmt mit einem Vortrag auf Englisch im Rahmen der Dritten zweijährlichen Konferenzreihe der John Dos Passos Society teil, die im Juni 2018 in Lissabon stattfindet.

Download
Programm
Zweijährliche Konferenzreihe der John Dos Passos Society
John Passos 2018 Lisbon Program.pdf
Adobe Acrobat Document 430.5 KB

Vorträge: “Textsorte: Blondinenwitz, Herkunft und Erklärungsversuche” und “Anekdoten und Witze, zwei un/gleiche Textsorten”

Datum: 14. Juni 2018

Ort: Raum 1.14, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe B1.1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Redewendungen eine Einführung: ‚Neapel Sehen‘ von Kurt Marti”

Datum: 22. Mai 2018

Ort: Raum 2.14, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe B2.1 am CLi/FLUL

Neapel, von Leopoldo Calvi
Neapel, von Leopoldo Calvi

Vortrag: “Füll- oder Müllwörter — von der Un/wichtigkeit der Abtönungspartikel”

Datum: 3. Mai 2018

Ort: Raum 1.15, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe B2.1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Linguistische Aspekte einer Übersetzung”

Datum: 29. März 2018

Ort: Raum 1.15, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe B2.1 am CLi/FLUL


Vortrag: “Es ist alles in Butter: Verwendung und Etymologie”

Datum: 27. März 2018

Ort: Raum 1.15, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 6.30 p.m.

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe B2.1 am CLi/FLUL


Ödön von Horváths anti-faschistischer Roman Jugend ohne Gott

Datum: 10.03.2018

Ort: Raum 1.16, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch-StudentInnen, Stufe A2 am CLi/FLUL


Goethe Vortrag I (Leben und Werk/Die Leiden des Jungen Werthers)

Datum: 6.03.2018

Goethe, von Johann Heinrich Lips
Goethe, von Johann Heinrich Lips

Goethe Vortrag II (Leben und Werk/UrFaust)

Datum: 8.03.2018

Ort: Raum 1.11 Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch-StudentInnen, Stufe B2 am CLi/FLUL

Ölgemälde: „Goethe in der (römischen) Campagna“, von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, 1786/87
Ölgemälde: „Goethe in der (römischen) Campagna“, von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, 1786/87

Vortrag: “Introdução à fonética alemã

Datum: 5. März 2018

Ort: Raum CLi Grande, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Grundriss der Deutschen Geschichte

Datum: 26.02.2018

Ort: CLI Grande, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Publikum: Deutsch-StudentInnen, Stufe A1 am CLi/FLUL


Neues Buch auf dem Markt: O Pide — Uma tragédia em duas farsas

Erscheinungsdatum: Juli 2017

 

Miguel Oliveiras neus Buch O Pide erschien im Juli 2017 im internationalen Buchhandel. PIDE steht für "Polícia Internacional da Defesa do Estado". Es war die politische Polizei unter Salazars Diktatur. Als Caetano die Staatsführung übernahm, wurde die PIDE offiziell aufgelöst und durch die DGS (Direcção Geral de Segurança) ersetzt. Dennoch hatte die DGS im Wesentlichen die gleichen Funktionen und führte die Arbeit der PIDE fort. Es wird behauptet, dass die PIDE von der deutschen GESTAPO in Nazi-Foltermethoden ausgebildet worden sei. Später trainierte wohl die CIA diese Männer in dem Missbrauch von Drogen (wie LSD), um ihre Foltertechniken weiter zu verfeinern ... Auch wenn die Handlung des Theaterstücks frei erfunden ist, basiert sie dennoch auf wahre Aussagen von Zeitzeugen, jenen Opfern also, die von der PIDE, während des sogenannten "Estado Novo" (Neuen Staates), grausam gefoltert wurden... 


Brecht Vortrag (Leben und Werk/Die Drei Groschenoper)

Datum: 14.06.2017

Ort: Keller D, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Publikum: Deutsch-StudenInnen, Stufe B1 am CLi/FLUL

Bertolt Brecht --- Bundesarchiv, Bild 183-W0409-300 / Kolbe, Jörg / CC-BY-SA 3.0
Bertolt Brecht --- Bundesarchiv, Bild 183-W0409-300 / Kolbe, Jörg / CC-BY-SA 3.0

Interkulturelle Kommunikation

Datum: 1.06.2016

Ort: Raum 1.11, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Publikum: Deutsch-StudentInnen/Erasmus am CLi/FLUL


Vortrag: John Dos Passos na Mira da Censura: Proibido na Alemanha Nazi, Proscrito e Desfigurado no Estado Novo

Datum: 29. Februar 2016

Ort: Ratshausbibliothek von Funchal --- (Biblioteca Municipal do Funchal)

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Moderation: Mag. Duarte Mendonça


Vortrag: “Schlittenfahren — Helga M. Novak”

Datum: 15. Juli 2014

Ort: Raum 7.1, Philosophische Fakultät der Universität Lissabon

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Publikum: Deutsch StudentInnen, Stufe A2.1 CLi/FLUL


Buchlesung aus From a Man without a Country to an American by Choice: John Dos Passos and Migration

Datum: 19. Dezember 2013

Ort: Biblioteca Municipal do Funchal, Madeira

Moderation: Mag. Duarte Mendonça

 

Miguel Oliveira stellte sein neues Buch über John Dos Passos in der Rathausbibliothek von Funchal vor.


Neues Buch auf dem Markt: From a Man without a Country to an American by Choice, John Dos Passos and Migration

Erscheinungsdatum: November 2013

 

Miguel Oliveiras neus Buch über John Dos Passos und Migration erscheint im November 2013 im Buchhandel.


Vortrag auf englisch: “Possibly Amenable to Service Action: Subject John Dos Passos, A Security Matter-C

Datum: 13. Juli 2013

Ort: Neue Universität Lissabon

Uhrzeit: 14.30 - 16.00Uhr

 

Miguel Oliveira hält den Vortrag: “Possibly Amenable to Service Action: Subject John Dos Passos, A Security Matter-C” (im Rahmen der International Conference on the Luso-American Experience) im Auditorium 2 der Neuen Universität Lissabon, am 13. Juli 2013, um 14.30 Uhr.


Buchvorstellung auf portugiesisch: “John Dos Passos Biography and Critical Essays”

Datum: 14. Januar 2011

Ort: Kulturzentrum John Dos Passos, Auditorium

Uhrzeit: 17.45 Uhr

 

Miguel Oliveira schrieb das Kapitel: “Military Migration in John Dos Passos’ Three Soldiers” für das Buch John Dos Passos Biography and Critical Essays, das über Cambridge Scholars Publishing verlegt wurde. Die Buchvorstellung, der Miguel Oliveira beiwohnt, findet im Auditorium des John Dos Passos Kulturzentrums, am 14. Januar 2011, um 17.45 Uhr statt. Das Buch wird von Prof. Dr. Dominique Costa vorgestellt. (Eintritt frei.)


Vortrag auf englisch: “John Dos Passos on the Color Line”

Datum: 14. Januar 2011

Ort: Kulturzentrum John Dos Passos, Auditorium

Uhrzeit: 15.45 Uhr

 

Miguel Oliveira wurde von der madeirensischen Kultusbehörde (welche dem Regionalen Ministerium für Erziehung und Kultur der madeirensischen Regierung untersteht) und dem Studienzentrum John Dos Passos eingeladen den Vortrag: “John Dos Passos on the Color Line” (im Rahmen des IV Siumposiums über John Dos Passos) im Auditorium des John Dos Passos Kulturzentrums, am 14. Januar 2011, um 15.45 Uhr auf englisch zu halten. (Eintritt frei.)

Download
Programm
Facts Fiction in JDP Programa .pdf
Adobe Acrobat Document 13.1 KB
Download
Abstracts
Abstracts Facts Fiction in JDP.pdf
Adobe Acrobat Document 27.2 KB

Work-Shop und Seminar auf portugiesisch: “Como Usar o Novo Manual de Aprendizagem nas Aulas? – Um Seminário-Work-Shop para Professores e Interessados

Datum: 16. April 2010

Ort: Madeiras Öffentliche Regionalbibliothek, Funchal

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Veranstalter/Organisation: Bibliothek für Ausländische Kulturen

 

In diesem Seminar-Work-Shop wird das in portugiesischer Sprache verfasste, Handbuch über Arbeitstechniken und Methodik, dass unter anderem vom Goethe Institut Lissabon co-finanziert wurde dem interessiertem Publikum vorgestellt. Das Seminar findet in portugiesischer Sprache am 16. April 2010, im Vortragsraum der madeirensischen Regionalbibliothek statt. (Eintritt frei.)


Vortrag auf portugiesisch: “Distorção ou Informação: A Opinião Pública”

Datum: 14. April 2010

Ort: Universität Madeira, Sala do Senado, Piso -2

Uhrzeit: 14.30 Uhr

Veranstalter/Organisation: Bibliothek für Ausländische Kulturen; Centro de Competências Artes e Humanidades/Área de Estudos Alemães der Universität Madeira

 

Ziel des Vortrags ist es eine mögliche Definition von dem Begriff der „Öffentlichen Meinung“ vorzustellen, und zu prüfen wie wichtig es für den Bürger ist, korrekt informiert zu werden, damit dieser seine demokratischen Rechte wahrnehmen kann. Der Vortrag (der auf einen Artikel basiert, der in dem Buch Ensaios... veröffentlicht wurde) findet am 14. April 2010 in der Universität Madeira (Sala do Senado) statt. Der Vortrag wird auf Portugiesisch gehalten. (Eintritt frei.)


Vortrag auf portugiesisch: “Günter Grass e John Dos Passos: Relatos sobre o Pós-guerra Alemão”

Datum: 23. November 2009

Ort: Salão Nobre da Câmara Municipal da Ribeira Brava

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Veranstalter/Organisation: Rathaus von Ribeira Brava

 

Das Rathaus von Ribeira Brava organisiert einen Vortrag über die beiden Schriftsteller Günter Grass und John Dos Passos. Der Vortrag findet am 23. November 2009, gegen 16.00 Uhr, im Prachtsaal des Rathauses von Ribeira Brava statt. Der Vortrag wird auf Portugiesisch gehalten. (Eintritt frei.)


Vortrag auf portugiesisch: “Juventude sem Deus: Vida e Obra de Ödön von Horváth”

Datum: 20. November 2009

Ort: Casa Museu Frederico de Freitas, Funchal

Uhrzeit: 17.30 Uhr

Veranstalter/Organisation: Bibliothek für Ausländische Kulturen

 

Im Rahmen der Herausgabe der portugiesischen Übersetzung des Romans: Jugend ohne Gott vom Autor Ödön von Horváth, organisiert die Bibliothek für Ausländische Kulturen einen Vortrag über das Leben und Werk dieses großen deutsch-ungarischen Schriftstellers. Der Vortrag findet am 20. November 2009, gegen 17.30 Uhr, im Auditorium des Casa Museu Frederico de Freitas statt. Der Vortrag wird auf Portugiesisch gehalten. (Eintritt frei.)

Das Buch Ensaios… enthält einen Aufsatz über Ödön von Horváths Jugend ohne Gott.


Vortrag (auf Deutsch): “Günter Grass Im Krebsgang, eine un/konventionelle Biographie”

Datum: 26 März 2009

Ort: Universität Wien, Marietta von Blau Saal

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Veranstalter/Organisation: Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie, Institut für Germanistik der Universität Wien, Internationalem Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Österreichischen Nationalbibliothek

 

Im Rahmen eines Symposiums über die Vielen Leben der Biographie hält Miguel Oliveira am 26. März 2009 gegen 15.00 Uhr im Marietta von Blau Saal der Universität Wien (in dem bereits Sigmund Freud, in kleinem, ausgewähltem Kreise seine Studenten unterwies) einen Vortrag über: „Günter Grass Im Krebsgang, eine un/konventionelle Biographie“. Das Symposium wird vom Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie, dem Institut für Germanistik der Universität Wien, dem IFK – Internationalem Forschungszentrum Kulturwissenschaften – und der Österreichischen National Bibliothek organisiert.

Download
Programm
BiographieProgrammPlakart.pdf
Adobe Acrobat Document 134.0 KB
Download
Abstracts und Kurz-Viate
Abstracts + CVs.pdf
Adobe Acrobat Document 344.7 KB
Download
Resumé
Symposium+_Die+vielen+leben+der+Biograph
Adobe Acrobat Document 95.5 KB

Vortrag auf portugiesisch: “John Dos Passos e Günter Grass on Forced Migration”

Datum: 9. Oktober 2008

Ort: Kulturzentrum John Dos Passos, Auditorium

Uhrzeit: 16.30 Uhr

Veranstalter/Organisation: John Dos Passos Studienzentrum, Studienzentrum für die Geschichte des Atlantik

 

Auf Einladung der madeirensischen Kultusbehörde, des Studienzentrums John Dos Passos und des Studienzentrums für die Geschichte des Atlantik, wird Miguel Oliveira den Vortrag: “John Dos Passos e Günter Grass on Forced Migration” im Auditorium des John Dos Passos Kulturzentrums, am 9. Oktober 2008, um 16.30 Uhr auf portugiesisch halten. Der Eintritt ist frei.

Download
Programm
2008-seminario-emigra.pdf
Adobe Acrobat Document 262.0 KB

Buchvorstellung: “Humberto Delgado, Biografia do General sem Medo”

Datum: 25. Mai 2008

Ort: Autoren Pavillon, Funchal

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Veranstalter/Organisation: Buchmesse, Funchal

 

Miguel Oliveira stellt die autorisierte Biographie von Humberto Delgado vor, die von Delgados Enkel, Prof. Dr. Frederico Delgado Rosa geschrieben wurde. Die Buchvorstellung findet im Rahmen der Buchmesse in Funchal, im Autorenpavillon, am 25. Mai 2008, um 15.00 Uhr statt.

 

Der Text der Buchpräsentation ist in Ensaios… abgedruckt worden.

Frederico Delgado Rosa, Francisco Faria Paulino und Miguel Oliveira
Frederico Delgado Rosa, Francisco Faria Paulino und Miguel Oliveira

Buchvorstellung: “Sem Título”

Datum: 24. Mai 2008

Ort: Autoren Pavillon, Funchal

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Veranstalter/Organisation: Buchmesse, Funchal

 

Francisco Faria Paulino, Kommissar der Funchal 500 Jahre Feier, präsentiert Miguel Oliveiras Gedichtband Sem Título im Rahmen der Buchmesse in Funchal, im Autorenpavillon, am 24. Mai 2008, um 19.00 Uhr.


Buchvorstellung: “Günter Grass A Passo de Caranguejo, Biografia”

Datum: 20. Mai 2007

Ort: Autoren Pavillon, Funchal

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Veranstalter/Organisation: Buchmesse, Funchal

 

Marisa Santos der Regionalen Kultusbehörde der madeirensischen Regierung stellt die portugiesische Günter Grass Biographie von Miguel Oliveira im Rahmen der Buchmesse in Funchal, am 20. Mai 2007, im Autorenpavillon, um 17.00 Uhr vor.

Günter Grass, © Valdemar Sousa
Günter Grass, © Valdemar Sousa

Präsentation der Konferenz "Military Migration in John Dos Passos Three Soldiers" im Rahmen des ersten Internationalen Kongresses über John Dos Passos

Datum: 14. Oktober 2006

Ort: John Dos Passos Studies Center, Ponta do Sol, Madeira


Präsentation der Konferenz: "Friedrich von Schiller, Leben und Werk"

Datum: 7. März 2005

Ort: Bibliothek ausländischer Kulturen, Funchal, Madeira

Eintritt: Kostenlos

Friedrich von Schiller, Gemälde von Ludovike Simanowiz
Friedrich von Schiller, Gemälde von Ludovike Simanowiz

Inszenierung des Theaterstücks Thomas Jefferson von Miguel Oliveira, in Szene gesetzt von Zé Abreu und der Theatergruppe von Ponta do Sol im Rahmen der Einweihungsfeier des Kulturzentrums John Dos Passos in Ponta do Sol, Madeira; im Beisein von Lucy Hamlin Dos Passos Coggin, Tochter des Schriftstellers John Dos Passos, ihres Ehemanns Rodney Coggin und ihrer Tochter Lara Dos Passos Coggin.

Datum: 4. September 2004

Ort: Kulturzentrum John Dos Passos, Madeira

John Dos Passos und Thomas Jefferson © Valdemar Sousa, 2004
John Dos Passos und Thomas Jefferson © Valdemar Sousa, 2004

Konferenz über "Günter Grass - Leben und Werk des Deutschen Literaturnobelpreisträgers"

Datum: 19. März 2004

Ort: Bibliothek ausländischer Kulturen, Funchal.

Eintritt: Kostenlos


Teilnahme mit den Vorträgen: "Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott" und: "Die öffentliche Meinung") am ersten Regionalkongress der Germanistik: "Deutsch ohne Grenzen"

Datum: 2 - 3. Dezember 2003

Ort: Museum Dr. Frederico de Freitas, Funchal

Eintritt: Kostenlos


Konferenz: "A Questão Antropológica: de Kant a Nietzsche a Freud"

Datum: 27. Februar 2003

Ort: Theologische Schule der Diözese Funchal (in den Räumlichkeiten der Katholischen Universität Portugal von Funchal)


Konferenz "Arte, Tortura e Direitos Humanos" mit dem Vortrag: "Enquadramento teórico do conceito tortura")

Datum: 7. Juni 2002

Ort: Amphitheater der Universität Madeira, Funchal

Eintritt: Kostenlos